Baustelle Detmolder

Bei meinem gestrigen Friseurbesuch in der freundlichen Baustelle am Teutoburger Wald kam ich an der Baustelle überhaupt vorbei, der Detmolder Straße. Die wichtigste Einfallstraße der Metropole Ostwestfalens ist seit einiger Zeit Großbaustelle und wird bis zur Endhaltestelle Sieker renoviert. Und das war bitter nötig, wie der ein oder andere Detmolder wohl auch aus eigener Erfahrung berichten kann, wenn es ihn denn mal aus der Wunderschönen in die Größte OWLs gezogen hat. Ganz früher hieß die Straße mal Sieker Weg, dann wurde sie Detmolder Chausse umbenannt bis sie schließlich ihren heutigen Namen erhielt. Fehlt nur noch die Renovierung der anliegenden Häuser, die in ca. 70% der Fälle inzwischen genau so abgewrackt aussehen, wie die Straße selbst. Nur der Name ist glanzvoll, wie eh und je…;-)

detmolder.JPG