FRÜHLINGSAKTION

Hallo ihr Detmolder,

nachdem ich kürzlich auf einem kleinen Zwischenstopp auf der Insel der Glückseeligen – in der Stadt Münster – verweilen durfte, ist mir Angst um Detmold geworden.

Diese Stadt ist zugegeben etwas größer als Detmold, aber immer noch ländlich geprägt.

Ja, es gibt dort auch noch Karstadt und so einiges anderes auch – wie man das so erwartet in einer Stadt mit Studenten – LEBEN mit der Möglichkeit zum Konsum und zur abendlichen Unterhaltung.

Wenn das aber bei uns in dieser eigentlich wunderschönen Stadt nicht bald besser wird mit der Palette der Möglichkeiten (und ich meine damit bestimmt nicht den 1000 und einsten Handy-Schmierladen), dann sehe ich nur noch die Möglichkeit die Ortsschilder auszutauschen und diese somit als ein schuldiges Versprechen der Gegebenheiten für jeden Besucher  zu sehen.

Mein Vorschlag im Bild: (Der Vorteil – an der Aussprache ändert sich zumindest nichts) 😉

 

ortsschild-detmold.jpg

2 Gedanken zu „FRÜHLINGSAKTION

  1. stef

    ähnliche vorschläge in der region gibt es unter anderem auch für paderborn – paderboring… immer das gleiche alte klagelied

  2. frankie

    Was unterscheidet Detmold von einer Leichenhalle ?
    Der Unterhaltungswert ist derselbe !

Kommentare sind geschlossen.