Archiv für den Monat: Januar 2010

Neuer Blog aus Detmold

Bei der Durchsicht der neusten Blogs aus der Region habe ich einen neuen gefunden, der sich anscheinend mit dem Thema Werbemittel oder Werbgeschenke auseinandersetzt.

Hier die Adresse:

http://blog.lippe-werbemittel.de/

Mal sehen, was da so in den nächsten Wochen auf den Schirm kommt bzw was man über dieses Thema so bloggen kann. Gerade zur Fußball-WM in Afrika sind ja immer nen paar Witze Sachen gefragt.

Eis

Die Eiskristalle pfeifen es von den Dächern: glatt und spitz zeigt die Richtung nach unten – Eiszapfenalarm in der Detmolder InnenstadtBundesrepublik.

Am Tag das schmilzt, was nachts gefriert, der Zapf vom Dach herab fällt ungeniert. Und kennt´ kein´ Gnad bei voller Wucht, der Mensch vor´m Dach ist auf der Flucht...“

img_1986.JPG

Frei nach Grabbe: Vorsicht, am Sonntag jibbet Eisglätte!

Schöne Vereinigte Arabische Emirate

Wenn man ans Auswandern oder an den nächsten Urlaub denkt, dann nimmt man wahrscheinlich weniger die Vereinigten Arabischen Emirate, sondern reist vielleicht lieber nach Teneriffa, Menorca, Frankreich, Hawaii oder eine andere hübsche sonnige Gegend. Doch auch die Vereinigten Arabischen Emirate haben viele schöne Annehmlichkeiten, die man als Urlauber oder auch als Resident in Anspruch nehmen kann. Zugegeben ist das Land in seinen Gesetzen ziemlich streng, doch wenn man sich die vielen tollen Vorteile durchliest, wird man vielleicht anderer Meinung sein.

Diverse Vorzüge

Geschäftsleute sind begeistert von einer Firmengründung VAE (oder auch speziell einer Firmengründung Dubai oder auch in Abu Dhabi) und der Tatsache, dass man mit einer Firma in dem Land keine Steuerabgaben zahlen muss. Bei einer Barabhebung in einem anderen Land muss man zwar die darauf fällige Einkommenssteuer bezahlen (abgesehen von dem Freibetrag), doch wenn man alles in den Vereinigten Arabischen Emiraten vornimmt und auch dort das Geld abhebt, dann bleibt es steuerfrei.
Ebenfalls von Vorteil sind auch die günsitgen Einkaufsgelegenheiten und die niedrigen Spritpreise des Landes: Ein Liter Superbenzin kostet sage und schreibe gerade mal 37 Cent, für einen Liter Normalbenzin 30 Cent, bei SuperPlus sind es 27 Cent der Liter und für Diesel sind es 72 Cent pro Liter. Im Vergleich zu den Deutschen Spritpreisen ein echtes Schnäppchen.
Allein diese preislichen Vorteile des Landes veranlassen die Menschen dazu, sich ein Dauervisum für Dubai oder auch die gesamten Vereinigten Arabischen Emirate ausstellen zu lassen, kein Wunder, denn so günstig lebt man fast nirgendwo. In diesem Land braucht man auch keine Angst vor Dieben und anderen Kriminellen zu haben, wenn man wohlhabend ist, denn in den Vereinigten Arabischen Emiraten gilt diese Steuerentlastung schließlich für jeden arbeitenden Mitbürger.

Weitere Informationen

Interessant ist vielleicht auch zu wissen, dass der Großteil der Bevölkerung in den Vereinigten Arabischen Emiraten nicht die Einheimischen sind, sondern Migranten, die dort eine Arbeit mit guter Entlohnung erhalten.
Auch wenn die Gesetze ziemlich streng sind, so leben doch viele Ausländer dort und genießen das gute und schöne Leben in den Vereinigten Arabischen Emiraten.