Archiv für den Monat: Juli 2010

Detmolder überfällt Detmolder

Am frühen Sonntagmorgen nahm die Kriminalpolizei zwei junge Erwachsene fest, die einem 19-jährigen Mann aus Herford in der Herbert-Hinnendahl-Straße in Bielefeld das Handy gestohlen hatten. Der 21-jährige Dieb (ebenfalls ein Detmolder) hatte gegen 03.45 Uhr seinem Opfer das Handy wie aus heiterem Himmel aus der Hand gerissen und war mit seinem Komplizen geflüchtet. Der 19-Jährige Detmolder alarmierte daraufhin sofort die Polizei und nahm mit einem anwesenden Zeugen die Verfolgung auf. Zunächst verloren sie die Täter aus den Augen, erkannten sie wenig später aber im Bereich Ritterstraße/Mauerstraße wieder. Bei der Durchsuchung der beiden Täter durch die Polizei hat der 21-Jährige das gestohlene Mobiltelefon noch bei sich. Da der junge Mann stark alkoholisiert war, wurde er erst nach seiner Ausnüchterung aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Der 18-Jährige wurde direkt wieder auf freien Fuß gesetzt.